Sozialberufe Praxisnah

Agogis Impuls

Fachdialog im Sozialbereich

Text/HTML

Interessieren Sie sich für Themen im Sozialbereich?

Aktueller Impuls

Impuls 2022/5 – Leistungs-Abfall! Warum gibt es nicht einen Arbeitsmarkt für alle?

Agogis-Impuls widmet sich im 50. Jubiläumsjahr einer Fragestellung aus der Arbeitswelt:
Was muss man leisten, um in der Schweiz im ersten Arbeitsmarkt tätig zu sein? Was bedeutet Arbeit, Arbeitsintegration und Arbeitslosigkeit für Menschen?

Der neue Impuls-Film „Leistungs-Abfall“ bindet neben Direktbetroffenen auch Stimmen aus dem ersten Arbeitsmarkt ein. Hinzu kommen herrlich spontane Äusserungen von Kindern zur Arbeit ihrer Eltern. Schauen Sie rein!

Zum Impuls-Film

Zusammen mit dem Film finden Sie auch die Betrachtungen unserer Expertinnen und Experten. Aus ihrer fachlichen und persönlichen Perspektive heraus kommentieren sie den Film und die darin gemachten Aussagen und verknüpfen sie mit ihrer Expertise

Zu den Expertisen

Save-the-Date Impuls-Veranstaltung 27.10.2022
Setzen Sie sich ein Kreuz in Ihrer Agenda und freuen Sie sich auf einen multiperspektivischen und kreativen Fach- und Vernetzungsanlass

zum Blog

Alle bisherigen Impulse

Impuls 2021/4 – Grenzerfahrung – Was bedeutet Integration von Asylsuchenden?

Ein multiperspektivisches Programm und spannende Referate von Dr. med. Fana Asefaw, die aus Eritrea stammende Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, und Dr. iur Walter Schmid, ehemaliger Professor für Soziale Arbeit an der Hochschule Luzern, erwarteten die Gäste an der Impuls-Veranstaltung vom 28. Oktober 2021. Die ProtagonistInnen des Films und unsere ExpertInnen standen während und im Anschluss an die Veranstaltung für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Für alle, die nicht teilnehmen konnten, steht eine Aufzeichnung der Veranstaltung auf agogis-impuls.ch zur Verfügung.

zur Zusammenfassung

Impuls 2020/3 – «Ab-Normal» – Wie gehen wir mit Kindern und Jugendlichen um, die nicht reinpassen?

Im Format «Agogis im Dialog» fand am Donnerstag, 21. Januar 2021 der Online-Event statt, an dem alle Persönlichkeiten, die an diesem Impuls gearbeitet haben, zu erleben  waren:
Ein multiperspektivisches Programm mit Referat des renommierten Experten Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans Thiersch, emeritierter Professor für Erziehungswissenschaft und Sozialpädagogik an der Universität Tübingen.

Die Veranstaltung fand als interaktiver Live-Stream statt. Die Aufzeichnung der Veranstaltung und die abschliessende Essenz sind auf agogis-impuls.ch aufgeschaltet.

zur Zusammenfassung

Impuls 2019/2 – Mehr Sex in Institutionen! Wie können Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung in ihrer Sexualität begleitet werden?

Im Film, in den Statements der Expertinnen und Experten sowie am Impuls-Abend vom 27.11.2019 ist deutlich geworden, dass Sexualität zur Persönlichkeit des Menschen gehört und ein wichtiger Aspekt  von Lebensqualität ist – Menschen mit einer Beeinträchtigung bilden da keine Ausnahme. Die alleinige Aufforderung des Rechts auf  Sexualität  für alle ist aber  nicht  hinreichend. Die Frage ist, wie unsere Gesellschaft und wie Professionelle der Sozialen Arbeit mit dem Spannungsfeld Sexualität und kognitive Beeinträchtigung umgehen.

Entdecken Sie alle gesammelten Aspekte zum 2. Impuls.

zur Zusammenfassung

Impuls 2019/1 – Was zeichnet gute Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen aus?

«Kann man das lernen?!» Diese Frage blieb als weiterer Impuls nach der Impuls-Veranstaltung «Agogis im Dialog» vom 20. Juni 2019 im Raum stehen. Mitwirkender an diesem Impuls war unter anderem Prof. Dr. Ueli Mäder, der wie auch das ExpertInnen-Team die Impuls-Frage multiperspektivisch beleuchtete.

Erfahren Sie mehr über den 1. Impuls und entdecken Sie Filmportraits und die Fachkommentare unserer ExpertInnen. Dass die Frage, ob man gute Sozialpädagogik lernen kann, sichtlich anregte, zeigten die vielfältigen Gespräche an der abschliessenden Impuls-Veranstaltung.

zur Zusammenfassung