Anmeldung und Aufnahmeverfahren

Hier finden Sie sämtliche relevanten Informationen zum Anmeldevorgang. Bitte lesen Sie die Informations- und Merkblätter genau durch.

 

Nach Eingang Ihres Dossiers benötigen wir für die Zulassungsprüfung einige Arbeitstage. Danach erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Ihrem persönlichen Prüfungsaufgebot.


Bitte beachten Sie, dass die Korrespondenz per E-Mail erfolgt. Prüfen Sie deshalb bitte auch Ihren Spam-Ordner. Melden Sie sich bitte unter aufnahmeverfahren@agogis.ch, sollten Sie innerhalb von sieben Arbeitstagen keine Nachricht von uns erhalten.
 

Schriftliche Prüfung
Die schriftliche Prüfung findet über eine Online-Anwendung statt. Weitere Angaben dazu erhalten Sie mit dem Prüfungsaufgebot.
Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass Sie einen PC/Laptop zur Verfügung haben sowie einen funktionierenden Internetzugang und eine aktuelle Version eines Browsers. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie für die schriftliche Prüfung einen ruhigen Arbeitsplatz haben, an welchem Sie ungestört arbeiten können.

Mündliche Prüfung
Die mündliche Prüfung besteht für alle Bewerbenden aus einem 30-minütigen Einzelgespräch, für Bewerbende der Regel-HF findet davor zusätzlich ein 30-minütiges Gruppengespräch statt.

Die mündliche Prüfung findet vor Ort im Bildungszentrum Zürich statt.
Agogis behält sich vor, auch die mündlichen Prüfungen online durchzuführen, sollte die Durchführung vor Ort aufgrund der pandemischen Lage nicht vertretbar sein.

Die Art der Durchführung ist in jedem Fall für alle Teilnehmenden die gleiche.

Nachteilsausgleich
Der Nachteilsausgleich ist auch bei der Online-Durchführung gewährleistet. Damit Sie von erleichternden Rahmenbedingungen profitieren können, müssen Sie

  • in der Anmeldung einen entsprechenden Vermerk gemacht haben.
  • mit dem Anmeldedossier ein aktuelles ärztliches Zeugnis (nicht älter als drei Jahre) einreichen, falls Sie einen Nachteilsausgleich aufgrund von Legasthenie geltend machen.
  • mit dem Anmeldedossier ein ärztliches Zeugnis einreichen, falls Sie ein Gesuch stellen für erleichternde Rahmenbedingungen aufgrund einer anderen Beeinträchtigung.

Merkblatt Nachteilsausgleich

Ein Nachteilsausgleich kann nicht im Nachhinein oder zu Beginn der Prüfung geltend gemacht werden.



Anschluss-HF Sozialpädagogik für FaBe, 2 Jahre

Für vollständige Anmeldungen für die Studiengänge Kindererziehung HF, welche uns vor 12.01.2022 erreichen, findet die schriftliche Prüfung am Samstag, 29.01.2022 statt. Die mündliche Prüfung findet in der Zeit vom 31.01. bis 18.02.2022 statt.

Später eintreffende Anmeldungen werden dem Aufnahmeverfahren (schriftlich und mündlich) von 28.02. bis 04.03.2022 zugeteilt.

 

Regel-HF Kindererziehung für Quereinsteigende, 3 Jahre



Anschluss-HF Kindererziehung für FaBe, 2 Jahre

Ausbildungsstart im Sommer 2022

Wir nehmen Ihre Anmeldung für die Studiengänge Sozialpädagogik HF bis 03.01.2022 entgegen.

Für die Studiengänge Kindererziehung HF können Sie sich bis 18.02.2022 anmelden.

Datenpläne Studienstart 2022

Sozialpädagogik
Regel-HF 2022-2025
Anschluss-HF 2022-2024

Kindererziehung
Regel-HF 2022-2025
Anschluss-HF 2022-2024

Vorbereitung schriftliche Aufnahmeprüfung HF

Kleine Gruppen, Übungsmöglichkeiten, als Präsenz- oder Online-Veranstaltung – damit Sie mit einem guten Gefühl und inhaltlich vorbereitet an die Prüfung gehen können.

Zur Anmeldung