Lehrgang Job Coaching - Supported Employment

Menschen mit erschwertem Zugang zur Arbeitswelt mit fortschrittlichem Ansatz zu unterstützen - dafür steht "Supported Employement" oder
"Job Coaching".

Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt hat in der Sozialpolitik für verschiedene Zielgruppen hohe Priorität. Supported Employment ist ein erfolgversprechender Ansatz, der auf die spezifischen Bedürfnisse der einzelnen Zielgruppen angepasst wird.

  • Mit den Klientinnen und Klienten Fähigkeiten, Bedürfnisse und Perspektiven erarbeiten
  • Arbeitsplätze akquirieren und zu Arbeitgebenden ein vertrauensvolles Verhältnis aufbauen
  • Lernen und Entwicklung am Arbeitsplatz ermöglichen – in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten
  • In kritischen Situationen konstruktiv unterstützen können

Übersicht über die Kursblöcke

  • Das Konzept Supported Employment und Methoden der individuellen Berufsplanung
  • Coaching im Kontext von Supported Employment
  • Arbeitsplatzqkquisition - Der Weg zur Beschäftigung
  • Job Coaching - Grundlagen der Begleitung am Arbeitsplatz
  • Rechtliche und finanzielle Grundlagen der Arbeitsintegration
  • Konfliktmanagement - Nachhaltige Sicherung des Arbeitsplatzes
  • Methoden zur Professionalisierung der Integrationsarbeit
  • Abschlusskolloquium und Auswertung des Lehrgangs

Sie bringen ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ und sind bereits im Bereich der beruflichen Integration von Menschen mit erschwertem Zugang zur Arbeitswelt tätig.

Der Lehrgang findet in einer konstanten Lerngruppe statt und zeichnet sich durch eine hohe Praxisnähe aus. Erfahrungen der Teilnehmenden werden konsequent in das Lernsetting miteinbezogen. Dabei steht die Kompetenzerweiterung im Fokus.

Im Verlauf des Lehrgangs wird der Prozess der beruflichen Integration nachvollzogen: von der persönlichen Berufsplanung über die erfolgreiche Akquisition von Arbeitsplätzen, das Coaching am Arbeitsplatz bis hin zur langfristigen Sicherung bestehender Arbeitsverhältnisse.

  • Präsenzunterricht (23 Tage) 184 Stunden
  • Begleitete Selbstlernzeit 158 Stunden
  • Selbstgesteuertes Lernen 50 Stunden

Lernzeit total 392 Stunden

Die Kosten belaufen sich auf:

  • CHF 7'700.- für Agogis-/INSOS-Mitglieder
  • CHF 8'075.- für Mitglieder von Supported Employment Schweiz (die Ermässigung ist nicht kumulierbar)
  • CHF 8'500.- für alle übrigen Teilnehmenden
  • Zusätzliche Kosten für Literatur und Lernmaterial: ca. CHF 300.-.

Anrechnung von Vorleistungen

Wer nachweisen kann, dass er die in den einzelnen Blöcken vermittelten Kompetenzen anderweitig erworben hat, kann bis zu zwei Blöcke als besucht anerkennen lassen.

Die Weiterbildung führt zum anerkannten Branchenzertifikat Job Coaching - Supported Employment.

Daten und Anmeldung

Kursdaten

Zur Anmeldung

Infoveranstaltungen

Zur Übersicht

Bildungsadministration

Tel. 043 366 71 10
E-Mail [tocco-encoded-addr:MTA1LDExMCwxMDIsMTExLDY0LDk3LDEwMywxMTEsMTAzLDEwNSwxMTUsNDYsOTksMTA0]
Montag bis Freitag
08.30-12.30 Uhr / 13.30-17.00 Uhr