Alumni Potentials

Das Nachwuchsförderungsprogramm von Agogis – Start Januar 2020

Mit ihrem  Nachwuchsförderungsprogramm Alumni Potentials ermöglicht dir Agogis, während zweier Jahre die Grundvoraussetzungen für eine Karriere als Beauftragter, als Dozentin zu legen. Du arbeitest weiterhin in deiner Institution, erwirbst gleichzeitig bei Agogis an zwölf Tagen die notwendigen Kompetenzen. Du absolvierst während dieser Zeit das SVEB 1 bei einem Anbieter deiner Wahl (www.alice.ch), welches du durch die Einsätze bei Agogis locker finanzieren kannst. Win-Win auf allen Ebenen!

 

Erstes Assessment Ende November 2019 erfolgreich durchgeführt
Dabei wurden drei Alumni Potentials ausgewählt. Diese werden in den kommenden zwei Jahren jeweils eine Klassenleitung begleiten. Inhalte des Nachwuchsförderprogramms sind dabei:

  • Unterrichten im Präsenzunterricht
  • Gestaltung und Begleitung von Unterrichtssequenzen auf Moodle
  • Lernbegleitung von Studierenden (einzeln und in Gruppen)

Agogis ermöglicht den Teilnehmenden zudem Einsatz im Rahmen von 12 Unterrichtstagen im Präsenzunterricht, die Umsetzung von weiteren Lehrveranstaltungen zur Erreichung der benötigten 150 Praxisstunden gemäss SVEB-Vorgaben, um das SVEB 1-Zertifikat zu erlagen. Nach erfolgreichen Abschluss erhält jede/r Teilnehmende ein Feedback zur Eignung als Beauftragte/r, ein Zeugnis sowie eine Bestätigung der durchgeführten Praxisstunden.

 

Alumni Potentials 2020

Im Januar 2020 starteten die drei Alumni Potentials mit dem Agogis Nachwuchsförderungsprogramm.

"Im Dialog. Gemeinsam das vorhandene Potenzial nutzen und wirksam handeln."
Barbara Ortner, Sozialpädagogin HF

"Ich lege den Grundstein für eine Lehrtätigkeit in Begleitung eines erfahrenen Klassenleitenden und bin im Austausch mit anderen Alumni."
Vanessa Munk, Pädagogin Uni/PH,
eidg. dipl. Teamleiterin
 

"Von Profis begleitet gibt mir Alumni Potentials die Möglichkeit, mich weiterzubilden, meine Ressourcen zu nutzen und mich weiterzuentwickeln"
Kenny Greber, Sozialpädagoge HF